Schlagwort: Wimpernverlängerung

Wimpernverlängerung im Kosmetikstudio – Cocoon Cils zeigt die Vorteile

Cils de Cocoon

Eine Wimpernverlängerung verschafft lange, dichte und geschwungene Wimpern. Eine Wimpernextension geschieht ohne Mascara. Das Aufkleben von Wimpernextensions sollte ein darauf spezialisiertes und professionelles Kosmetikstudio machen. Bei der ersten Behandlung werden viel mehr Haare aufgeklebt, als bei den späteren Auffüllsitzungen. Daher sind die Anfangskosten relativ hoch. Die weiteren Sitzungen sind etwas günstiger. Eine Wimpernverlängerung kann mit feinem Echthaar oder mit synthetisch hergestellten Kunstwimpern erfolgen. Es gibt zudem verschiedene Farben, Längen und Stärken, welche gemeinsam mit der Kosmetikerin aus gewählt werden. Perfekt angebrachte Wimpern wirken wie die eigenen Wimpern. Nach dem Anbringen der falschen Wimpern, darf in den ersten zwei Tagen nur spezieller Make-up-Entferner und spezielle Mascara zum Einsatz kommen, damit die Wimpern möglichst lange halten. Zudem dürfen die Wimpern 48 Stunden nach der Behandlung keinen Kontakt mit Wasser haben. Die Extensions fallen nach einiger Zeit von selbst aus, wenn sie nicht verlängert werden.

Vorteile einer Wimpernverlängerung im Studio

+ Ein sehr gutes und natürliches Ergebnis

+ Das Kosmetikstudio nimmt einem die Arbeit ab

+ Keine Wartezeit. Es wird ein sofortiger Effekt erzielt

Fazit

Immer mehr Frauen ergreifen die Möglichkeit die eigenen Wimpern verlängern zu lassen, da sie mit den eigenen natürlichen Wimpern unzufrieden sind. Das Kosmetikstudio klebt die falsche Wimpern perfekt auf die Augenlider. Das Wimpernserum ist eine gute Alternative für zu Hause und lässt die Wimpern länger und dichter wachsen. Wer sich dafür noch mehr interessiert kann auch den italienischen Testbericht unter Extension-ciglia.eu oder den spanischen unter Lisaprueba.com durchlesen, viel Spaß damit!